P1000273.jpg

Die Jahrgangsstufe 1 und 2 werden als Sonderpädagogische Diagnose- und Förderklassen, kurz DiaFö, mit maximal 14 Kindern geführt.

Diese Klassenform wird um ein eingeschobenes Jahr 1A erweitert.

In dieser 3- jährigen Form der Diagnose- und Förderklasse sollen die Entwicklungsbeeinträchtigungen, ihre Ursachen und Verflechtungen sowie die sich hieraus ergebenden notwendigen Fördermaßnahmen genauer erfasst werden.

Dier diagnosegeleitete Unterricht wird auch von den Lernzielen und Lerninhalten des Grundschullehrplans bestimmt.

Das besondere Anliegen des Unterrichts der Diagnose-Förderklassen besteht darin,

  • jeden Schüler individuell zu fördern
  • eine grundlegende Bildung anzustreben und sowohl behutsam, als auch zielstrebig zum schulischen Lernen zu führen,
  • Entwicklungs- und Lernrückstände aufzuholen, Schwächen zu beheben und individuelle Begabungen zu entfalten,
  • die Sprachfähigkeit zu stärken
  • Vermittlung dieser Inhalte in einer Atmosphäre der Anerkennung, des Vertrauens und der Geborgenheit

 

Sonderpädagogisches Förderzentrum Regensburg an der Bajuwarenstraße
Bajuwarenstr. 16
93053 Regensburg
Tel. (0941) 507-2272
FAX (0941) 507-3279
E-Mail: sfz.bajuwaren@schulen.regensburg.de

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com